Sie haben Fragen oder wünschen einen Rückruf?

Hier sind Sie dran: Sie haben Fragen oder eine Anfrage? Sie benötigen Informationen, wollen Anregungen oder wünschen Unterstützung bei einem konkreten Projekt? Schreiben Sie uns hier oder rufen Sie uns an: Telefon +49 261 134 915-50.

Wir freuen uns auf Sie!

Nennen Sie uns Ihre Kontaktdaten ...

... und Ihren Wunsch:

  • Strategie, Kommunikation und Performance für Ihr Event.

    Verstehen. Gestalten. Begeistern.

    Strategie, Kommunikation und Performance für Ihr Event

Fröhliche Weihnacht überall!

„Plätzchen, Punsch und Pulverschnee“ verzaubert alle Jahre wieder

„Jetzt kann Weihnachten kommen!“ So der einhellige Kommentar vieler Besucher des Weihnachtstheaters „Plätzchen, Punsch und Pulverschnee“. Nach einer Idee von Stephanie Geifes und Heike Kamp lädt das Rheinische Eisenkunstguss-Museum Bendorf alle Jahre wieder in seine Ausstellungsräume ins fürstliche Schloss Sayn.

Die zeitgemäß und stilecht eingerichtete gute Stube und die mit alten Utensilien versehene alte Küche im Museum bilden die Bühne für das bezaubernde Spiel, das zeitlich immer um das Weihnachtsfest vor rund 100 Jahren angesiedelt ist. Die beiden Autorinnen schreiben jedes Jahr eine neue Geschichte, die sie dann in der Rolle der gnädigen Frau und der Rolle des fleißigen Hausmädchens Mariechen mit Begeisterung zum Leben erwecken.

Frank Adorf begleitete für drei Jahre die Produktion. Dafür schlüpfte er in die Rolle des singenden Lieblingscousins der gnädigen Frau und spielte bzw. sang sich mit seinen Weihnachtsliedern in die Herzen von Cousine, Mariechen und der ganzen Gästeschar.

Zum Reinschnuppern: Während der Folge „Fröhliche Weihnacht überall“ ist ein Video entstanden, das Sie sich hier anschauen können.

Zurück